TINO `s WELT


  Startseite
  Archiv
  Franzi
  hobby´s
  Über mich
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Ich werde Millionär
   der ED und die CARO
   Frisbee
   bikes
   BIKES 2



http://myblog.de/scorpion13

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fußball Weltmeisterschaft 2006

Hallo werte Gegner und Freunde des Fußballsports.

Es gibt ja Menschen wie mich, die sind gegen Fußball.
Ja man könnte sogar von Hass sprechen.
Es ist ja kaum noch zu ertragen wie man in der heutigen zeit mit nervigen Fußball
Beiträgen in Funk und Fernsehen überschüttet wird.
Ein wenig wie Gehirnwäsche oder so.
Es gibt ja kaum noch ein Geschäft das keine Artikel anbietet ,die nichts mit Fußball zu tun haben.
ZB.: Fußball Grill, Fußball mp3 Player, Fußballrasenluft in Tüten, Fußballbrot, Fußball Toilettenpapier (nicht schlecht eigentlich.Einfach drauf scheißen oder so), Fußball Hüte, Taschen, Hemden, Shirts, Unterwäsche für sie und ihn ja sogar Fußball Kondome habe ich neulich gesehen.
Natürlich mit einem gratis für den Freistoß. ( Prächtig oder?)

Wer Brauch denn so etwas.
Es gibt doch so viele vernünftige Sportarten.
Weiß eigentlich jemand von euch wie oft Deutschland in den letzten Jahren Weltmeister beim Elefantenpolo war?
Ich für meinen Teil habe mich dem Frisbee verschrieben.
Denn das hat mit dem hin und her werfen aus Kindertagen nichts mehr zu tun.

Wie schon erwähnt haben es Leute wie ich gerade dieses Jahr nicht leicht.
Die WM ist da. FINALE OHOHOHOH
Klingt ein wenig wie eine pest. Ist es bestimmt auch.
Man schaltet das Radio an hört wie und wo man wieder Tickets gewinnen kann und schaltet das Radio gleich wieder ab.
Ähnlich auch beim fernsehen.

Da freut man sich auf Tage, wo einem das alles erspart bleibt.

Zum Beispiel:
Letzten Freitag: 12.05.2006. Feierabend 7,15 Uhr

Ich bin nach hause gefahren, habe Pakete versandbereit gestaltet und sie zur Bücherstube gebracht. ( Bücherstube Siering, sehr nette Menschen dort. Sorry das meine „ Päckchen“ manchmal etwas schwer zu sein scheinen).
Parkplatz voll mit Rentner, logisch eigentlich. Wenn ich schon mal was vor habe ist natürlich Einkaufstag bei ihnen ( merkwürdiger weise jeden Tag. Sollte man mal drüber nachdenken.) Aber nicht jetzt.
Jedenfalls kämpfe ich mich mit 4 „ Päckchen “ a 24,9 Kilo ( 30 x 30 x 50cm)durch die Rentnermassen die nicht nur keine Zeit haben sondern auch viel Platz brauchen.
Angekommen bei der Bücherstube habe ich dann noch einer etwas betagteren Dame die Tür aufgehalten.Sie hatte zwar nur ein kleines Buch in der Hand aber es schien mir als hätte sie damit mehr Probleme als ich mit meinen Päckchen.
Bin halt ein netter Mensch.
Doch dann.
DER RASEN.
Das Buch für den Fußballfan.
Alles übers Grün.

Ich war schockiert.
Atemnot und Schweißausbruch die Folge.

Aber ich glaube mehr von meinen Päckchen als vom Buch.Konnte nämlich nicht absetzen denn ein älterer Mann stand mir im Weg und las ein Buch das eigentlich für Pubertierende Mädchen im Grundschulalter gedacht war.
Als ich endlich meinen kleinen Beitrag für den Hermes Paket Shop Vorstand abgeben durfte ging es mir doch gleich besser.
RAUS.
Dachte ich mir und ging ein wenig lächelnd zur Tür und verabschiedete mich bei der Verkäuferin mit einem „ ich wünsche noch einen angenehmen Tag “ so wie ich es jeden 2. tag tue.
Ich hatte es geschafft und sah auf sie zurück.
Eine Frau mittleren alters die den ganzen Tag noch mit nerviger Kundschaft zu tun haben wird.
Aber sie konnte sich sicher sein, dass ich ihren Laden erst am Montag wieder und mit noch mehr „Päckchen“ betreten würde.
NARF

Ich machte mich auf und suchte nach meinem Auto.

Mitsubishi Galant 2,0 L. / 136 PS, 215er Reifen auf Ferrari Felgen, Automatik
ein Traum in Hammiltonsilber
Nicht schwer zu finden. Ein Drücker auf die FB und die Tür war auf.
Rein und weg.
Zur Post.
Himmel hilf mir. Alles beschriebene 30000 mal schlimmer
Rentner mit und ohne Zeit, Auto´ s, Stress ,Zeugen Jehova´s überall.
Ich glaube ich schweife grad ab.

Zurück zum Thema.
Der Geburtstag meiner Schwiegermutter stand bevor.
Auf dem Kopf hatten sich in diversen Wochen so einige Kilo an haaren angesammelt.
Die mussten runter.
Fröhlich und ohne Gedanken an Fußball ( ich hatte bisher den ganzen Tag noch nichts davon gehört oder gesehen außer dem Buch) ging ich zum Friseur meines Vertrauens.
Ich erkundigte mich nach der ungefähren Wartezeit und setzte mich dann doch.
( wenn ich länger als 6 min. warten muss suche ich mir einen neuen Friseur des Vertrauens)
Ich blätterte ein wenig in der neuen Micky Maus Zeitschrift und entdeckte doch recht alte Witze.
Also nahm ich ein anderes Hochglanzmagazin in die Hand.
Spongebob Schwammkopf.
Cool.
Hatte aber leider alles schon im Fernsehen gesehen.
Dann kam er.
Mein Friseur. Ca. 1,70 m lichtes Haar, Jeanshose, Olivefarbenes Hemd
Guten morgen Bäcker sagte er.
Tach Schneidermeister antwortete ich.
Dachte mir wenn ich ein Gespräch will geh ich wieder zum Therapeuten.
Ich setzte mich schließlich in einen schwarzen Ledersessel und wurde in Richtung Himmel gepumpt.
Er holte den Kittel und fragte wie ich es denn gern hätte.
Ich sagte wie immer und er sagte wie ist denn wie immer. ( so läuft das immer)
Seiten 3 mm Oben nur ein wenig kürzer.
Er legte mir also den Kittel um und da war es wieder.
FUßBALL.
Auf meiner Brust.
Ick wird noch bekloppt entfuhr es mir.
Was fragte er.
nischt sagte ich.
is schon allet jut.
Oje. Da saß ich nun wie ein gewisser Herr Kahn auf der Ersatzbank und konnte mich nicht wehren.
Ich! Gerade Ich! Das WM Zeichen auf der Brust.
Während der Zeit meines Leidens oder besser die Zeit die der Harrschnitt dauerte ( irgendwie länger als sonst.) fragte ich mich was diese 3 Gesichter eigentlich zu lachen haben.
Denken wir doch mal an die letzte EM.
Ich fands lustig.
Was weiß ich eigentlich über Fußball. Man muss seinen Gegner ja auch kennen.
ELF Freunde, ELF Gegner, Ball fast rund, 90 min. , 2 Tore etwas eckig und Gras . Bierwagen am Spielfeldrand.

Wenn man manche so spielen sieht denkt man doch die trocknen und verbrauchen einen grossteil vom Gras schon vorm Spiel.
Da gibt es auch nen lustigen Witz den ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Wer gewinnt beim Fußballspiel Jamaika gegen Kolumbien. ???
Na Kolumbien. Die schaffen die Linien eher wegzuschniefen als die Jamaikaner das Gras rauchen können.
Und wenn sie sich nicht anstellen wie Traktor Holzbein Kiel können die dann noch nen Tor machen oder so.

In diesem Sinne.

Ich hoffe das die Zeit sehr schnell vergeht damit in diesem Land nicht mehr König Fußball regiert sondern wieder unsere Abzocker, Lügner, Verbrecher, Stümper, Delletanten, Primaten, Holzköpfe, Steuergeldverschwender (netten Gruß an Herrn STOLPE an dieser Stelle) Faulenzer und Nichtsnutze aus der Regierung.

Wenn ihr erfahren wollt was Katzen und alternative Energie verbindet schaut wieder rein.
denkt dran.
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

Mit freundlichen Grüßen Tino
21.5.06 18:55
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung